Ein Buch veröffentlichen

Wenn Sie 1buch.de bereits benutzt haben, ist Ihnen womöglich die kleine Checkbox mit der Bezeichnung “Buch veröffentlichen” aufgefallen. Was verbirgt sich dahinter?

Mit der Funktion “Buch veröffentlichen” können Sie Ihr Buch anderen zum Kauf zugänglich machen – zu einem von Ihnen festgelegten Preis.

Die Differenz zwischen dem von Ihnen festgelegten Verkaufspreis und dem 1buch.de-Druckpreis ist Ihr Gewinn, den wir Ihnen auf ein von Ihnen genanntes Konto überweisen.

Gedacht haben wir hierbei an Leute, die ihr Buch ihren Freunden, Bekannten oder Lesern ihrer Webseite zum Kauf zugänglich machen möchten. Ein weiterer Einsatz ist ebenso denkbar, wenn kleinere Museen oder lokale Vereine Kataloge an Interessenten verkaufen möchten.

Es werden keine Gebühren von 1buch.de für diese Funktion erhoben.

Um Ihr Buch öffentlich zugänglich zu machen, aktivieren Sie also im Schritt 2 diese Checkbox. Daraufhin werden Sie nach dem Erstellen Ihres Bucheinbandes zu einer Zwischenseite geleitet, die Sie in einem normalen Bestellprozess nicht sehen.

Alternativ können Sie diese Seite auch später noch aufrufen, wenn Sie dem Link “Veröffentlichen” in Ihrer Buchübersicht folgen.

Auf dieser Zwischenseite bearbeiten Sie alle Einstellungen für die Veröffentlichung Ihres Buches:

  • eine kurze Beschreibung für Ihr Buch
  • Festlegen des Verkaufspreises
  • Angeben Ihrer Kontoverbindung zur Auszahlung Ihres Gewinnes

All diese Angaben werden in einem Publikationsvertrag verwendet, der speziell für Ihre Buchveröffentlichung erstellt wird. Darin enthalten sind Angaben zu Ihrem Buch und Ihr Gewinn pro verkauftem Exemplar.

Diesen Vertrag können Sie sich – an dieser Stelle noch komplett unverbindlich – anschauen. Auf dieser Seite können Sie also die Veröffentlichung auch jederzeit abbrechen.

Erst wenn Sie sich auf dieser Seite für eine Veröffentlichung entscheiden, wird ein Publikationsvertrag mit Ihren Angaben erzeugt – und an Sie und den 1buch.de-Administrator in Kopie versendet. Damit ist Ihr Buch über 1buch.de zum Verkauf zugänglich. Dafür hat Ihr Buch eine eigene URL, die etwa wie folgende aussieht:

Vorschau Verkaufsseite

Wenn Sie diesen Link nun an Ihre Freunde senden oder aber auf Ihrer Homepage oder Ihrem Weblog veröffentlichen, kann Ihr Buch bei 1Buch.com bestellt werden.

Ist damit Ihr komplettes Buch im Internet zugänglich?
Nein, das ist es nicht. In der Vorschau kann ein Benutzer nur die ersten 5 Seiten Ihres Buches einsehen.

Um alle zu beruhigen, die um ihr privates Buch Sorge haben – nur aktiv veröffentlichte Bücher sind so zugänglich.
Ihr privates Buch, bestellt bei 1buch.de, kann durch andere nicht eingesehen werden.

Eine Veröffentlichung kann auch wieder rückgängig gemacht werden – damit ist Ihr Buch nicht mehr für andere zu bestellen und die Verkaufsseite für Ihr Buch ist nicht mehr erreichbar.

Was diese Funktion nicht ist
Diese Funktion ist nicht darauf ausgerichtet, Ihr Buch im Buchhandel zu vertreiben, d.h. Sie erhalten keine ISB-Nummer.

Uns kam es darauf an, einen einfachen und unkomplizierten Weg zu finden, auf dem Sie Ihre Bücher anderen bei 1buch.de zum Kauf anbieten können.

Wir haben zu diesem Thema auch einen eigenen Block in unseren FAQs zusammengestellt.

Checkliste

Laden Sie sich die Checkliste ganz einfach als PDF herunter und überprüfen Sie Ihr Dokument.

Checkliste als PDF herunterladen

Unter der Nummer 05241/96 15 700 erreichen Sie uns von Mo-Do von 9-12 Uhr sowie von 13-17 Uhr. Freitags von 9-12 Uhr und 13-16 Uhr.

 

zum E-Mail-Support