Schritt 8: Schneiden

Nach bzw. vor dem Binden wird das Buch auf sein Endformat beschnitten. Dadurch erhält man auch die glatten Kanten eines Buches. Dieser Schritt geschieht in der Schneidemaschine. Hierbei muss jedoch das Softcover- vom Hardcover-Buch unterschieden werden.

Softcover
Bücher mit einem Softcoverumschlag und einer Klebebindung oder einer Rückendrahtheftung werden erst beschnitten, nachdem sie gebunden wurden. Softcoverbücher mit einer Wire-O-Bindung werden zuerst beschnitten und erst dann wird das Wire-O-Bindeelement angebracht.

Hardcover
Beim Hardcoverbuch hingegen wird der gebundene Buchblock auf sein Endformat beschnitten, bevor er in die Buchdecke (Hardcover) eingehängt wird. Das Schneiden erfolgt beim Hardcover so früh, da die Buchdecke um einige Millimeter über den Buchblock "übersteht" und dieser Überstand sonst mit abgeschnitten werden würde.